Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Von Gaia bis Medea – Fatale Frauen im Mythos

Mai 30 | 19:00 - 21:00

Aus der Reihe Griechische und römische Mythen heute gelesen. Perleberger Vorträge zur Antike und ihrem Nachleben.

Vortrag von Dr. Roland Baumgarten (Humboldt-Universität zu Berlin) – in Kooperation von GAG, HU Berlin und dem Judenhof e.V.

Die Dämonisierung der Frau im Mythos hat in der Gestalt der Medea ihre wohl nachhaltigste Form gefunden, deren Stimme(n) bis heute nachhallt, sei es in der Tongebung der Callas oder der von Christa Wolf. Doch der antike Mythos hat weitaus mehr an Heroinen und Göttinnen zu bieten, die die männliche Dominanz in Frage stellen. Der Vortrag möchte daher zu einem Streifzug durch eine Galerie sehr unterschiedlicher Frauentypen einladen (von der „Urmutter“ zur „Hexe“), der nicht nur für die antike „Gendermodellierung“ aufschlussreich sein dürfte.  

Dr. Roland Baumgarten ist (langjähriger) Mitarbeiter am Institut für Klassische Philologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Interessensschwerpunkte: Mediale Aspekte der griechischen Religion (aktuell: literarische Transformationen zentraler Riten und Kultformen), Erziehung und Bildung in der Antike, antike Staatstheorie und -utopie (aktuell: „leadership“-Modelle in der antiken Literatur).

Details

Datum:
Mai 30
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Judenhof Perleberg
Parchimer Str. 6a
Perleberg,Brandenburg19348
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen